Angebote zu "World" (3 Treffer)

Johnnie Walker Private Collection Edition 2015 ...
599,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(857,07 € / je Liter)

Exklusiv, dabei exzellent und (buchstäblich) ausgezeichnet! Die Geschichte Johnnie Walkers beginnt in der frühen Mitte des 19. Jahrhunderts, als John „Johnnie´´ Walker in seinem Kramerladen in Kilmarnock, in Ayrshire im Südwesten Schottlands gelegen, anfängt Whisky zu verkaufen. Sein Sohn Alexander und sein Enkelsohn Alexander II sind Diejenigen, die Johnnie Walker zu dem machen, der er heute ist. 1860 führen sie die viereckige Flasche ein und Anfang des 20. Jahrhunderts dann kommen das Logo des Wandersmannes und das Motto „Born 1820—Still going Strong!´´ hinzu, die die Marke bis heute prägen. Diese „Private Edition´´ aus dem Jahr 2015 ist die zweite Abfüllung dieser Reihe und folgt der kräftig rauchigen Edition von 2014. Master Blender Jim Beveridge komponierte diesen Blended Whisky, der mit zwei Goldmedaillen auf der „San Francisco World Spirits Competition´´ 2015 ausgezeichnet wurde, dabei u.a. als bester Blended Scotch ohne Altersangabe, aus 29 persönlich ausgewählten Fässern. Nicht mehr als 8.888 der auffälligen, dunkelroten Dekanter wurden – einzeln nummeriert – mit kräftigen 46,8 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt. Sanft Bernstein-farben, begegnet er der Nase frisch und lebendig, mit Gras, saftigen grünen Äpfeln und Ananas, Noten, wie man sie von einer Vielzahl der Whiskies aus der Speyside kennt und schätzt. Darunter entwickeln sich nach und nach herbstliche Noten, mit Apfelkuchen, würzigem Farnkraut und getrockneten Äpfeln und Orangenschalen, verwoben durch süße Karamell-Töne ganz zuletzt. Am Gaumen dann zeigt er sich samten, weich und rund, mit Aromen von Passionsfrucht und Zitrus, darunter reife, süße Melone und reife Pfirsiche, mit einem Hauch Honig und Getreidigkeit. Gleichzeitig finden sich feine Vanille und reifes Obst, darunter tritt ein zartester Hauch Rauchigkeit heraus, der diesen Blended Whisky der „Private Edition´´ aus dem Jahr 2015 in einen süßen Abgang entlässt. Geruch: frisch, lebendig, saftiges Gras, grüne Äpfel,, Ananas, herbstliche Noten, würziges Farnkraut, getrocknete Äpfel, Orangenschalen, süßes Karamell Geschmack: samtig, weich, rund, Passionsfrucht, Zitrus, süße Melone, reife Pfirsiche, etwas Honig und Getreide, feine Vanille, reifes Obst und zartester Rauch Abgang: mittellang, fein und süß

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Bowmore 12 Jahre 0,70 L/ 40.00%
29,99 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(42,84 € / je Liter)

Das Aushängeschild der Destillerie Die Insel Islay ist schon seit jeher bekannt für ihre von Torf und Rauch geprägten Whiskies. Destilliert wird der Bowmore 12 y.o. in der gleichnamigen Brennerei, die 1779 von John Simpson gegründet wurde und somit eine der ältesten in ganz Schottland ist. Die Nähe zum Meer und das Festhalten an überlieferten, traditionellen Herstellungsmethoden prägen entscheidend den Charakter des Bowmore. Bis heute erfuhr das Produktionsverfahren kaum Veränderungen. Damals wie heute erfolgt die Herstellung immer noch im persönlichen Handwerk und wird von Generation zu Generation weitergegeben. In der Farbe warm Bernstein verbreitet er ein herrlich würziges Aroma, das er den Eichenfässern zu verdanken hat in denen er 12 Jahre lang ruhte. Einen frischen Touch bringen reife Citrusfrüchte. Vervollständigt wird die Komposition mit der Süße von Honig, feinem Rauch und maritimen Akzenten, die an die See und die dortige Luft erinnert. Am Gaumen wirkt der Single Malt ungeheuer komplex und verwöhnt sowohl mit bitterer, dunkler Schokolade als auch mit schweren torfigen und rauchigen Nuancen. Dazu spürt man subtile Eichentöne, die von einer wunderbaren Süße überlagert werden. Für einen Islay Malt eher untypisch - er ist dabei in keinster Weise schwer, sondern überraschend leicht, sanft und geschmeidig. Das lange Finish ist vielseitig und von Rauch, Vanille und Heidehonig sowie einem Hauch Sherry geprägt. Bowmore 12 y.o. ist eine Klasse für sich, das beweisen seine bisherigen Auszeichnungen: World Spirits Competition in San Francisco 2012: Goldmedaille The Spirits Business Scotch Whisky Masters in London 2012: Goldmedaille in der Rubrik Islay Single Malt Ultimate Spirits Challenge in New York 2012: 94 points / Excellent – Highly Recommended Geruch: würzig, reife Citrusfrüchte, frisch, reichhaltig, süßer Honig, feiner Rauch und maritimte Akzente Geschmack: komplex, bittere dunkle Schokolade, schwere torfige und rauchige Noten, subtile Eichentöne, süß, leicht, sanft und geschmeidig Abgang: lang anhaltend und vielseitig, Rauch, Vanille, Heidehonig und Hauch Sherry

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Auchentoshan American Oak 0,70 L/ 40.00%
23,99 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(34,27 € / je Liter)

Ein vielseitiger Single Malt Die schottische Brennerei Auchentoshan hat sich darauf spezialisiert, neben einigen allseits beliebten Klassikern eine Reihe von experimentellen Whiskies auf den Markt zu bringen, die in besonderen Fassarten lagerten. Wie groß bei der Reifephase der Einfluss der Fässer auf das Aroma und den Geschmack eines Whiskies ist, beweisen die verschiedenen Abfüllungen. Auchentoshan American Oak, weist mit seinem Namen schon darauf hin, dass er ausschließlich in Fässern aus amerikanischer Eiche lagerte. Es handelt sich dabei um ehemalige Bourbonfässer, in denen zuvor aber noch kein Malt Whisky gelagert wurde und die deshalb als First-Fill-Fässer bezeichnet werden. Wie lange die Lagerzeit des Whiskies genau dauerte ist allerdings nicht bekannt; es handelt sich um einen Whisky mit sogenanntem No-Age-Statement. Der dreifach destillierte Malt präsentiert sich komplex, aber dennoch harmonisch. Würzige Noten prägen sein Aroma, das von Muskatnuss und Zimt, kandierten Orangen, einer leichten Vanille-Süße und einer Nuance Holz bestimmt wird. Am Gaumen kommt Vanille, Kokosnuss, Schokolade in einer samtigen weichen Textur auf, wobei feine Noten von Pfirsich und Grapefruit eine frische Fruchtigkeit beisteuern. Später gesellt sich eine dezente Muskat-Würze hinzu, die sich mit cremigem Toffee verbindet und bis in den mittellangen Abgang hinein erhalten bleibt. Geruch: würzig, Muskatnuss und Zimt, kandierte Orangen, leichte Vanille-Süße und Hauch Holz Geschmack: Vanille, Kokosnuss und Schokolade, samtig-weich, Pfirsich und Grapefruit, fruchtig frisch, dezente Muskat-Würze, cremiges Toffee Abgang: mittellang, würzig-süß Auszeichnungen: Silber bei der San Francisco World Spirits Competition SFWSC 2014 Silber bei der International Spirits Challenge 2014

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot