Angebote zu "Musil" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wray, Miriam Annabelle: Ornament und Mode bei K...
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ornament und Mode bei Kafka, Broch und Musil, Titelzusatz: Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Fin de Siècle in Wien und Prag, Autor: Wray, Miriam Annabelle, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Literaturwissenschaft // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Bekleidung // Mode // Entwurf // allgemein // Sozial // und Kulturgeschichte // Sprachwissenschaft // Linguistik, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 191, Abbildungen: Klebebindung, 10 SW-Abbildungen, 2 Farbabbildungen, Reihe: Lettre, Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Ornament und Mode bei Kafka Broch und Musil
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ornament und Mode bei Kafka Broch und Musil ab 74.99 € als Taschenbuch: Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Fin de Siècle in Wien und Prag. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Der Sandmann
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fatale Familien- und Liebesgeschichte, gruselige und zugleich witzige Parabel über technische Apparate und künstliche Menschen als Verlängerung und Objekt menschlicher Sehnsüchte, Gesellschaftssatire, das Ringen zwischen Wahnsinn und Vernunft - erzählt mit feurigem Tempo und in verschiedenen Perspektiven, die eine Klärung der Geschichte nicht zur Ruhe kommen lassen und zum "Unheimlichen" dieses "Nachtstücks" beitragen - Hoffmanns "Sandmann" aus dem Jahr 1816 kann zu Recht als Konzentrat der "Schwarzen Romantik" gelten.Ergänzt wird "Der Sandmann" in diesem Band von der atemberaubenden Erzählung "Das Fräulein von Scuderi", der ersten Detektivgeschichte überhaupt, um zwanghafte Verbrechen, Schönheit und Künstlertum. Dazu mit "Nussknacker und Mausekönig", dem unsterblichen Märchen für Kinder und Erwachsene, und der Erzählung "Des Vetters Eckfenster", in der Hoffmann zuletzt, originell wie immer, einen Schritt in Richtung realistisches Erzählen machte. - Mit 8 Abbildungen von Hugo Steiner-Prag, Johann Heinrich Ramberg u.a.Sigmund Freuds Abhandlung "Das Unheimliche" offenbart im Anhang den verblüffenden psychologischen Gehalt der Hoffmannschen Erzählungen.Dieser Band eröffnet zusammen mit den "Geschichten, die keine sind" von Robert Musil die neue BACKUP-Reihe, die Klassiker in moderner Gestaltung präsentiert. Mit sandfarbenem Leinen, Hardcover, farbigem Vorsatzpapier und Lesebändchen. Mit Anmerkungen, kurzem Nachwort und einem Hintergrundtext, der Zusammenhänge und Besonderheiten des Textes verdeutlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Der Sandmann
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Fatale Familien- und Liebesgeschichte, gruselige und zugleich witzige Parabel über technische Apparate und künstliche Menschen als Verlängerung und Objekt menschlicher Sehnsüchte, Gesellschaftssatire, das Ringen zwischen Wahnsinn und Vernunft - erzählt mit feurigem Tempo und in verschiedenen Perspektiven, die eine Klärung der Geschichte nicht zur Ruhe kommen lassen und zum "Unheimlichen" dieses "Nachtstücks" beitragen - Hoffmanns "Sandmann" aus dem Jahr 1816 kann zu Recht als Konzentrat der "Schwarzen Romantik" gelten.Ergänzt wird "Der Sandmann" in diesem Band von der atemberaubenden Erzählung "Das Fräulein von Scuderi", der ersten Detektivgeschichte überhaupt, um zwanghafte Verbrechen, Schönheit und Künstlertum. Dazu mit "Nussknacker und Mausekönig", dem unsterblichen Märchen für Kinder und Erwachsene, und der Erzählung "Des Vetters Eckfenster", in der Hoffmann zuletzt, originell wie immer, einen Schritt in Richtung realistisches Erzählen machte. - Mit 8 Abbildungen von Hugo Steiner-Prag, Johann Heinrich Ramberg u.a.Sigmund Freuds Abhandlung "Das Unheimliche" offenbart im Anhang den verblüffenden psychologischen Gehalt der Hoffmannschen Erzählungen.Dieser Band eröffnet zusammen mit den "Geschichten, die keine sind" von Robert Musil die neue BACKUP-Reihe, die Klassiker in moderner Gestaltung präsentiert. Mit sandfarbenem Leinen, Hardcover, farbigem Vorsatzpapier und Lesebändchen. Mit Anmerkungen, kurzem Nachwort und einem Hintergrundtext, der Zusammenhänge und Besonderheiten des Textes verdeutlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Ornament und Mode bei Kafka Broch und Musil
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ornament und Mode bei Kafka Broch und Musil ab 74.99 EURO Literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Fin de Siècle in Wien und Prag

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Willy Haas
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Jahrhundertwende in Prag, Hauptstadt der k.u.k. österreichisch-ungarischen Monarchie, in der Deutsche, Tschechen und Juden mit ihren eigenen verschiedenen Kulturen, Traditionen, Sprachen und Religionen zusammenlebten, in dieser höchst problematischen Stadt, wurde Willy Haas geboren, und verbrachte seine Jugend. Dort leitete er eine Zeitschrift, die "Herder-Blätter", die den Willen zur Überwindung der Barriere zwischen den drei Völkern bezeugte. Im Berlin der zwanziger Jahre, das dank der zahlreichen Intellektuellen und Künstler eine ungeheuer lebendige Stadt war, gründete Haas Die Literarische Welt, eine neue Zeitung, die Tribüne der Diskussion und Arena des Neuen genannt wurde, und sich als freier Treffpunkt für divergierende kulturelle Strömungen verstand. Beide Publikationen stellten das Erscheinen aus finanziellen oder politischen Gründen ein, doch beide sind Zeugnisse für den intensiven Versuch, zu versöhnen und Gegensätze zu überwinden.Befreundet mit F. Werfel, F. Kafka, M. Brod, O. Pick, P. Eisner, R. Musil, A. Döblin, W. Benjamin, H.v. Hofmannsthal und vielen anderen, zuerst "Bewunderer", dann "Feind" von K. Kraus, war Haas immer ein wacher Kritiker, Anreger und Organisator im Mittelpunkt des kulturellen Lebens seiner Zeit.Später war er Mitglied der Freien Akademie der Künste in Hamburg und des PEN-Club. 1965 wurde er mit dem grossen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Der Sandmann
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Fatale Familien- und Liebesgeschichte, gruselige und zugleich witzige Parabel über technische Apparate und künstliche Menschen als Verlängerung und Objekt menschlicher Sehnsüchte, Gesellschaftssatire, das Ringen zwischen Wahnsinn und Vernunft – erzählt mit feurigem Tempo und in verschiedenen Perspektiven, die eine Klärung der Geschichte nicht zur Ruhe kommen lassen und zum »Unheimlichen« dieses »Nachtstücks« beitragen – Hoffmanns »Sandmann« aus dem Jahr 1816 kann zu Recht als Konzentrat der »Schwarzen Romantik« gelten. Ergänzt wird »Der Sandmann« in diesem Band von der atemberaubenden Erzählung »Das Fräulein von Scuderi«, der ersten Detektivgeschichte überhaupt, um zwanghafte Verbrechen, Schönheit und Künstlertum. Dazu mit »Nussknacker und Mausekönig«, dem unsterblichen Märchen für Kinder und Erwachsene, und der Erzählung »Des Vetters Eckfenster«, in der Hoffmann zuletzt, originell wie immer, einen Schritt in Richtung realistisches Erzählen machte. – Mit 8 Abbildungen von Hugo Steiner-Prag, Johann Heinrich Ramberg u.a. Sigmund Freuds Abhandlung »Das Unheimliche« offenbart im Anhang den verblüffenden psychologischen Gehalt der Hoffmannschen Erzählungen. Dieser Band eröffnet zusammen mit den »Geschichten, die keine sind« von Robert Musil die neue BACKUP-Reihe, die Klassiker in moderner Gestaltung präsentiert. Mit sandfarbenem Leinen, Hardcover, farbigem Vorsatzpapier und Lesebändchen. Mit Anmerkungen, kurzem Nachwort und einem Hintergrundtext, der Zusammenhänge und Besonderheiten des Textes verdeutlicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Der Sandmann
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Fatale Familien- und Liebesgeschichte, gruselige und zugleich witzige Parabel über technische Apparate und künstliche Menschen als Verlängerung und Objekt menschlicher Sehnsüchte, Gesellschaftssatire, das Ringen zwischen Wahnsinn und Vernunft – erzählt mit feurigem Tempo und in verschiedenen Perspektiven, die eine Klärung der Geschichte nicht zur Ruhe kommen lassen und zum »Unheimlichen« dieses »Nachtstücks« beitragen – Hoffmanns »Sandmann« aus dem Jahr 1816 kann zu Recht als Konzentrat der »Schwarzen Romantik« gelten. Ergänzt wird »Der Sandmann« in diesem Band von der atemberaubenden Erzählung »Das Fräulein von Scuderi«, der ersten Detektivgeschichte überhaupt, um zwanghafte Verbrechen, Schönheit und Künstlertum. Dazu mit »Nussknacker und Mausekönig«, dem unsterblichen Märchen für Kinder und Erwachsene, und der Erzählung »Des Vetters Eckfenster«, in der Hoffmann zuletzt, originell wie immer, einen Schritt in Richtung realistisches Erzählen machte. – Mit 8 Abbildungen von Hugo Steiner-Prag, Johann Heinrich Ramberg u.a. Sigmund Freuds Abhandlung »Das Unheimliche« offenbart im Anhang den verblüffenden psychologischen Gehalt der Hoffmannschen Erzählungen. Dieser Band eröffnet zusammen mit den »Geschichten, die keine sind« von Robert Musil die neue BACKUP-Reihe, die Klassiker in moderner Gestaltung präsentiert. Mit sandfarbenem Leinen, Hardcover, farbigem Vorsatzpapier und Lesebändchen. Mit Anmerkungen, kurzem Nachwort und einem Hintergrundtext, der Zusammenhänge und Besonderheiten des Textes verdeutlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot