Angebote zu "Marille" (8 Treffer)

Alpe Pragas Fruchtaufstrich Marille "Klosterneu...
Topseller
9,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Durch die Verarbeitung der seltenen und wertvollen Marillen "Klosterneuburger" erhält diese Fruchtdelikatesse einen unverwechselbaren und charakteristischen Geschmack. Die Klosterneuburger Marille überzeugt durch das harmonische Zusammenspiel von hohen Zucker- und Säurewerten. Diese zwei Werte verleihen der Frucht die einzigartigen aromatischen wie geschmacklichen Eigenschaften. 75g Frucht je 100g. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Zutaten: Marillen "Klosterneuburger" 75%, Zucker, Zitronensaft, Geliermittel: Apfelpektin Nährwerte: Durchschnittliche Nährwertangabe: je 100g, Brennwert: 580kJ / 137kcal, Fett: 0,1g, davon gesättigte Fettsäuren: 0,1g, Kohlenhydrate: 32,0g, davon Zucker: 32,0g, Eiweiß: 0,7g, Salz: 0,21g, Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Wilk GmbH & Co. KG, Gutenbergstr. 29 37671 Höxter, Deutschland Hersteller: Alpe Pragas, Außerprags 38, 39030 Prags, Südtirol, Italien

Anbieter: OTTO
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Wachauer Marille
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wachau, eine der schönsten Landschaften Österreichs, wird von der Marille geprägt. Jetzt steht die sonnengelbe Frucht im Mittelpunkt eines reich bebilderten Buchs. Die Wachau und die Marille sind zwei, die ganz einfach zusammengehören! Die Bäume prägen die Landschaft nicht nur zur Blütezeit, deren Früchte haben auch in der Küche der Region ihren Niederschlag gefunden. Die renommierte Journalistin Mella Waldstein und er bekannteste Wachau-Fotograf Gregor Semrad spüren in dem prachtvoll bebilderten Band Wachauer Marille den vielen Aspekten der Frucht nach und porträtieren die von ihr geprägte Landschaft gleichermaßen wie die Kulinarik. Im kulturgeschichtlichen Teil des Buchs erfährt man alles Wissenswerte rund um die Frucht, angefangen von ihrer Herkunft über die Anstrengungen zur Kultivierung, die verschiedenen Sorten und deren Verarbeitung, beispielsweise zum berühmten Marillenschnaps, bis hin zu den Festen, die ganz im Zeichen der Marille stehen: Blütensonntag und Marillenkirtag. Darüber hinaus finden sich im Band Wachauer Marille viele Rezepte, darunter Kreationen bekannter Wachauer Gastronomen, die problemlos zuhause nachgekocht werden können. Neben den süßen Klassikern wie Marillenknödel, Marillenkuchen, Marillentascherl, Marillenfleck oder verschiedenes Gebäck mit Marillen gibt es auch Deftiges aus der Wachauer Frucht: Marillen-Paprikaröster zu Selchfleischknödeln, getrocknete Marillen als pfiffige Beigabe zu einem orientalischen Reisfleisch, Marillen-Avocado-Pesto zum Saiblingscarpaccio oder Marillensenf das Wachauer Wahrzeichen hat sich längst auch als beliebte Beilage zu Fleisch, Fisch & Co etabliert! Ein stimmiges Buch zur stimmigen Einheit von Landschaft und Frucht für alle, die die Wachau genauso schätzen wie die Marillen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Rochelt Wachauer Marille
168,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(480,00 € / 1 l)

Die Wachau ist eine der besten Wein- und Obstanbauregionen Österreichs. Gelegen an den Ufern der Donau bieten Boden und Klima ideale Voraussetzungen für die Aromaentwicklung der Früchte. Prächtige Marillengärten prägen das Landschaftsbild, besonders während der Blüte im Frühjahr und der Ernte im Sommer.

Anbieter: Dallmayr
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Rochelt Wachauer Marille
295,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(421,43 € / 1 l)

Die Wachau ist eine der besten Wein- und Obstanbauregionen Österreichs. Gelegen an den Ufern der Donau bieten Boden und Klima ideale Voraussetzungen für die Aromaentwicklung der Früchte. Prächtige Marillengärten prägen das Landschaftsbild, besonders während der Blüte im Frühjahr und der Ernte im Sommer.

Anbieter: Dallmayr
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Rochelt Wachauer Marille
27,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(675,00 € / 1 l)

Die Wachau ist eine der besten Wein- und Obstanbauregionen Österreichs. Gelegen an den Ufern der Donau bieten Boden und Klima ideale Voraussetzungen für die Aromaentwicklung der Früchte. Prächtige Marillengärten prägen das Landschaftsbild, besonders während der Blüte im Frühjahr und der Ernte im Sommer.

Anbieter: Dallmayr
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Alpe Pragas Fruchtaufstrich Alba (Marille) 335 g
7,45 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(22,24 € / je KG)

Wundervolle Aprikose Inmitten der Dolomiten liegt im Osten Südtirol das Pragser Tal mit der kleinen Gemeinde Prags. In dieser wilden und wunderschönen Landschaft, die heute zum UNESCO Welterbe zählt, ist Stefan Gruber mit seinen vier Schwestern aufgewachsen, in einem Milchvieh-Betrieb auf 1250 m Meereshöhe. Milchbauer hätte er werden sollen, wäre es nach seinem Vater gegangen. Obstbauer ist er seit 1994. Seit 2011 werden seine Früchte biologisch angebaut, die Pflanzen von Hand gesetzt und das Unkraut von Hand gejätet. Reifen dürfen die Früchte länger, wegen der vergleichsweise großen Höhe, gekocht wird im Vakuum bei nicht mehr als 65 °C, immer 70 g Frucht auf 100 g fertigen Fruchtaufstrich kommen ins Glas, und es wird nur in Gläsern abgefüllt. Ohne Farbstoffe. Ohne Konservierungsstoffe. Ohne Zusätze. Gesüßt wird mit Rübenzucker oder Agavendicksaft. So auch der Fruchtaufstrich aus süßen Marillen, süddeutsch für Aprikose, (Prunus armeniaca). Aprikosen können bisweilen schwierige Früchte sein, vor allem in Marmeladen. Dieser Fruchtaufstrich aus Berg-gereiften, frischen Aprikosen zeigt, dass Ausnahmen die Regel bestätigen: intensiv aromatisch und fein ziseliert breiten sich nach dem Öffnen des Glases dichte Aprikosen-Aromen aus, und man möchte in der Tat nicht aufhören zu essen, bis dass das Glas ein Leeres ist.

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Reise durch die Wachau
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 2800 Kilometer lang strömt die Donau vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer durch Europa. Bei der Stadt Melk mit ihrem majestätischen Barockstift beginnt eine der schönsten Donaulandschaften, die seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Welterbe gezählt wird: die Wachau. Als sich der Strom vor Jahrmillionen einen Weg durchs Gebirge bahnte, schuf er diese Landschaft. Sie erstreckt sich auf etwas mehr als dreißig Kilometern zwischen Melk und Krems, rund achtzig Kilometer westlich der Hauptstadt Wien, an der Grenze zwischen dem Waldviertel und dem Mostviertel. Die Wachau zeigt sich zu beiden Seiten der Donau als außergewöhnlich schön, fruchtbar und reich an kulturellen Höhepunkten. Von bewegter Geschichte zeugen ihre Burgen und Ruinen, Schlösser, Kirchen und Klöster, wie die Stifte Melk, Dürnstein und Göttweig. Sogar im Nibelungenlied wird die Wachau erwähnt. Noch viel älter, nämlich aus der Altsteinzeit, ist Österreichs bekanntestes Fundstück der Frühgeschichte, die Venus von Willendorf, eine elf Zentimeter große Frauenfigur, rund 25 000 Jahre alt. Das milde Klima des Flusstales mit seinen sonnenverwöhnten Südhängen erlaubt einen intensiven Wein- und Obstbau. Weinberge und Obstplantagen prägen das Landschaftsbild. Riesling, Grüner Veltliner und Neuburger werden als Weinspezialitäten geschätzt, und die Wachauer Marille liefert das Ausgangsmaterial für begehrte Köstlichkeiten vom Marillenknödel bis zum Marillenschnaps. Aus dem Inhalt - Frühgeschichtliche Funde - Klöster und ihre Schätze - Wein und die Marille - Künstler in der Wachau

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Brotklee aus Südtirol 100 g Dose
4,98 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Holen Sie sich den Geschmack Südtirols nach Hause. Für den typischen Geschmack von Tiroler Spezialitäten wie Vinschgauer Fladen, Pusterer Breatln, Schüttelbrot und anderer gewürzter Brotsorten aus der Region sorgt Brotklee - oder Brotklea, wie der Südtiroler sagt. Es wird außerdem auch als Schabzigerklee, Käseklee, Zigainerkraut, Hexenkraut oder Blauer Steinklee bezeichnet.Unser Original Südtiroler Brotklee wächst im Obervinschgau, im Dorf Mals (1040 m) auf dem Hof der Familie Pobitzer unterhalb des Klosters Marienburg. Ganz fein gehackt und gemahlen verteilt sich der Klee schnell im Teig. Den besonderen Geschmack dieses Brotgewürzes muss man einfach probieren. Denn damit bringen Sie sich ein Stück des wunderbaren Südtirols direkt nach Hause.Brot selber backen und würzen wird mit dieser Würzmischung für Brote nach Südtiroler Art ganz leicht. So zaubern Sie bemerkenswert schmackhafte Vinschgauer, Pusterer Breatln oder Schüttelbrot, so wie Sie es aus Ihrem Urlaub kennen.Die Zugabemenge pro 1 Kilogramm Mehl liegt je nach gewünschtem Geschmack bei 0,3 bis 6 g. Deshalb ist es sehr ergiebig. Seien Sie vorsichtig beim Portionieren, damit Sie nicht zu viel Schabziger-Klee-Gewürz in Ihr Brot geben. Aber Dosieren ist mit dem mitgelieferten Messlöffel ganz einfach. Übrigens ist Schabziger Klee auch eine raffinierte Würzvariante für neue Kartoffeln, Kräuterquark und Vollkornbrot. Dieses Südtiroler Brotgewürz darf daher in keiner Hobbybäcker-Backstube fehlen.Inhalt: 100 gTipp: Für Brot mischen Sie den Brotklee nicht unter das Mehl, sondern verteilen Sie diese Brotgewürzmischung im Wasser zum Teig dazu. Schon gewusst? In der Benediktinerabtei Marienberg gibt es einen Klosterladen, der lokale Produkte anbietet, zum Beispiel Köstlichkeiten der Vinschger Marille und Roggenbrot, das der Bäcker nach Klosterart zubereitet. Eine Besonderheit ist das Palabirnbrot. Es enthält die gedörrte Palabirne, die nur im Vinschgau zu finden ist. Die stattlichen Bäume prägen die Landschaft wie kaum ein anderer Baum.

Anbieter: Hobbybaecker.de
Stand: 09.10.2018
Zum Angebot