Angebote zu "Guests" (5 Treffer)

Churchill´s Guests als Buch von Robert Allen
98,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Churchill´s Guests:Britain and the Belgian Exiles during World War II Robert Allen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
The Clinician´s Guide to 12-Step Programs als B...
89,49 € *
ggf. zzgl. Versand

The Clinician´s Guide to 12-Step Programs:How When and Why to Refer a Client Jan Parker/ Diana Guest

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Austreibung des armenischen Volkes in die W...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Völkermord an den Armeniern Armin T. Wegners Augenzeugenbericht erstmals veröffentlicht.Als Sanitäter im Ersten Weltkrieg sieht Armin T. Wegner den Flüchtlingsstrom der von den Türken in die syrische Wüste getriebenen armenischen Bevölkerung. In den Jahren 1915 bis 1917 fanden dort bis zu 1,5 Millionen Armenier den Tod. In einem offenen Brief an den amerikanischen Präsidenten Wilson protestierte Wegner gegen dieses himmelschreiende Unrecht.Unmittelbar nach Kriegsende fasste Wegner seine Erfahrungen als Augenzeuge in einem Vortrag zusammen, den er ab Oktober 1919 mehrfach hielt. Begleitend zeigte er 100 Dias, die er trotz des Verbots der türkischen Behörden gemacht und wie es im Vortrag heißt »unter der Leibbinde versteckt über die Grenze« geschmuggelt hatte.Wenngleich viele dieser Fotos heute die Ikonographie des Genozids prägen, ist Wegners Augenzeugenbericht bisher nie veröffentlicht worden.Mit der Publikation des Vortrags erhalten die Fotografien nicht nur die durch Wegner autorisierten Bildlegenden, ihre Authentizität wird überdies in einem kritischen Apparat erörtert. Ein Essay von Wolfgang Gust über die historischen Hintergründe des ersten Völkermordes in der Neuzeit ergänzt den Band.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Namibia
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Namibia ist flächenmäßig mehr als doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur gut 2 Mio. Einwohner - daran lässt sich ermessen, welchen Stellenwert die Natur in diesem Land einnimmt. Hohe Berge, endlose Dünenlandschaften, einsame Sandstrände und weite Savannen prägen Namibia, das sich am besten in einem gemieteten Geländewagen erfahren lässt. Für die aktuelle Auflage dieses Reiseführers war der Autor Dieter Losskarn wieder intensiv vor Ort unterwegs. Alle sehenswerten Regionen und Städte werden ausführlich beschrieben: die Hauptstadt Windhoek ebenso wie die Düsternbrook Guest Farm nahebei, der Fish River Canyon, tiefste Schlucht Afrikas, der Köcherbaumwald bei Keetmanshoop oder die Geisterstadt Kolmanskop, die Namibwüste mit den roten Dünenriesen von Sossusvlei, die Skelettküste und das Damaraland mit der Robbenkolonie im Cape Cross Seal Reserve oder den Felsmalereien von Twyfelfontein, das Waterberg-Plateau und der tierreiche Etosha- Nationalpark sowie das Kaokoland mit den letzen noch ursprünglich lebenden Nomaden Afrikas, den Himba. In dem erst jüngst eröffneten interaktiven Ovahimba Living Museum können Besucher die Kultur der Himba-Nomaden nun hautnah kennenlernen. Ausflüge führen über die Grenze nach Botswana und Sambia zu den Victoria Falls und ins Okavango-Delta. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite ´´Auf einen Blick´´ die interessantesten Natur- und Kulturerlebnisse, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Dieter Losskarn ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Skeleton Coast Park oder die Naukluft-Berge. Viel Wissenswertes über Namibia, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den schönsten Natur- und Kulturerlebnissen sowie 33 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Namibia
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Namibia ist flächenmäßig mehr als doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur gut 2 Mio. Einwohner - daran lässt sich ermessen, welchen Stellenwert die Natur in diesem Land einnimmt. Hohe Berge, endlose Dünenlandschaften, einsame Sandstrände und weite Savannen prägen Namibia, das sich am besten in einem gemieteten Geländewagen erfahren lässt. Für die aktuelle Auflage dieses Reiseführers war der Autor Dieter Losskarn wieder intensiv vor Ort unterwegs.Alle sehenswerten Regionen und Städte werden ausführlich beschrieben: die Hauptstadt Windhoek ebenso wie die Düsternbrook Guest Farm nahebei, der Fish River Canyon, tiefste Schlucht Afrikas, der Köcherbaumwald bei Keetmanshoop oder die Geisterstadt Kolmanskop, die Namibwüste mit den roten Dünenriesen von Sossusvlei, die Skelettküste und das Damaraland mit der Robbenkolonie im Cape Cross Seal Reserve oder den Felsmalereien von Twyfelfontein, das Waterberg-Plateau und der tierreiche Etosha- Nationalpark sowie das Kaokoland mit den letzen noch ursprünglich lebenden Nomaden Afrikas, den Himba. In dem erst jüngst eröffneten interaktiven Ovahimba Living Museum können Besucher die Kultur der Himba-Nomaden nun hautnah kennenlernen. Ausflüge führen über die Grenze nach Botswana und Sambia zu den Victoria Falls und ins Okavango-Delta.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die interessantesten Natur- und Kulturerlebnisse, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Dieter Losskarn ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Skeleton Coast Park oder die Naukluft-Berge. Viel Wissenswertes über Namibia, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den schönsten Natur- und Kulturerlebnissen sowie 33 Citypläne, Wander- und Routenkarten. Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Namibia flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Namibia, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Windhoek und Umgebung, der Süden mit Lüderitz, die Namibwüste, Skelettküste und Damaraland, Waterberg Plateau und Etosha-Pfanne, Kaokoland, Nordosten, Victoria Falls und Okavango-Delta, 34 Karten und Pläne plus eine separate Namibia-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000.Dieter Losskarn ist 1996 nach Südafrika ausgewandert und lebt in der Nähe von Kapstadt. Wann immer möglich sucht er die Einsamkeit im Nachbarland Namibia. Der Reisejournalist und Buchautor schreibt für deutsche und internationale Magazine.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot