Angebote zu "Europa" (801 Treffer)

EASY MAP Europa PRAG
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einfach Easy - die frechen Urlaubskarten mit der Extraportion Infos Einfach, abwechslungsreich, informativ - mit den Easy Maps lassen sich Urlaube unkompliziert und spannend gestalten. Wie wäre es mit einer Trabbi-Safari-Tour in Berlin oder dem Genuss eines Cocktails in einer Rooftopbar mit dem unvergesslichen Blick über New York - In der Rubrik ´´Was man unbedingt machen sollte´´ werden Tipps für einzigartige Erfahrungen gegeben. Bis zu 20-Top-Highlights mit den wichtigsten Informationen lassen sich durch direkten Verweis auf der Karte problemlos finden. Unter der Rubrik ´´Shopping´´ sind neben bekannten Einkaufszentren auch wahre Geheimtipps zu tollen Floh- und anderen Märkten zum Schmökern aufgeführt. Zusätzliche praktische Informationen erleichtern die Urlaubsplanung. Easy Maps sind durch ihre Laminierung strapazierfähig, problemlos zu falten und sogar beschreibbar. - bis zu 20 Top-Highlights pro Reiseziel - viele spannende Shoppingtipps - Erlebnisse, die man unbedingt gemacht haben muss - zahlreiche praktische Reiseinformationen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
FlexiMap : Prag: Fleximaps Europa - -
3,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
EASY MAP Europa PRAG 1:12 500 als Buch von
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

EASY MAP Europa PRAG 1:12 500:Alle Highlights, Beste Shopping-Tipps, Einzigartige Erlebnisse, Praktische Infos. Neuauflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Prag
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die goldene Stadt an der Moldau. Ihr gewachsenes Zentrum blieb im Kern über die Jahrhunderte erhalten, wie in keiner anderen Metropole Europas. Die seltene Eintracht von Gotik, Barock und Renaissance verleiht Prag ein einzigartiges Flair. Am Altstädter Ring stehen die Herrschaftshäuser aller Stilepochen Spalier. Dahinter ragt die Theynkirche auf. Am Rathausturm mit seiner astronomischen Uhr, dem Orloj, sammeln sich zur vollen Stunde die Besucherscharen. Der in Europa einmalige Königsweg führt über die Karlsbrücke zur Prager Burg auf dem Hradschin. Hier thront auch das Kloster Strahov mit seinen 800 Jahre alten Bibliotheken. Unter der Reiterstatue am belebten Wenzelsplatz entschied sich immer wieder das Schicksal Tschechiens. Die Synagogen und der alte Friedhof in der Josefstadt entführen in die Welt der jüdischen Gemeinde. Ein Film von Claus U. Eckert. (Länge: ca. 60 Minuten) Mit Extra NÜRNBERG Bonusfilm Eine stattliche Burg überragt auch die fränkische Metropole Nürnberg, die wie Prag auf eine lange Geschichte zurück blickt. Heute die zweitgrößte Stadt Bayerns, verdankt sie ebenfalls wie Prag auf Grund der Lage im Herzen Europas ihren Aufstieg als Handelsknotenpunkt. (Länge: ca. 10 Minuten)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Prag
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prag - die goldene Stadt an der Moldau. Seit je wurde hier Geschichte geschrieben. Sei es der Prager Fenstersturz als Auslöser des Dreißigjährigen Krieges, oder die bewegende Rede Genschers im September 1989, die Tausenden DDR-Bürgern die Ausreise in die BRD ermöglichte. Doch in den Gassen entlang des Altstädter Rings gibt es noch einiges mehr zu entdecken als Prager Burg und Karlsbrücke. Wolfgang Dömling führt den Leser auf ausgewählten Spaziergängen vorbei an prachtvollen Palais und Kirchen zu beschaulichen und denkwürdigen Orten, stets auf den Spuren großer Autoren wie Franz Kafka, Bohumil Hrabal, Rainer Maria Rilke u. v. a. Mit Stadtplanauszügen und Serviceteil.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Prag
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was kein Pragbesucher versäumen sollte, ist in diesem gebundenen Büchlein versammelt: der erhabene Hradschin mit der Prager Burg, die berühmte Karlsbrücke, der Altstädter Ring mit der Astronomischen Uhr. Ein liebenswürdiger Bild- und Textband über die Traumstadt an der Moldau.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Prag
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kafka-Spezialist Hartmut Binder legt mit einer grundlegend erneuerten Fassung seiner Literarischen Spaziergänge durch die Goldene Stadt ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Werk vor. Dabei sind die Orte Kafkas, seine Wohn- und Wirkungsstätten zwar immer wiederkehrende Stationen und geben Gelegenheit, ausführlich aus den Werken des Autors zu zitieren. Doch auch andere Prager Schriftsteller und Literaten deutscher wie tschechischer Zunge kommen zu Wort: Max Brod, Franz Werfel, der Dichter Rainer Maria Rilke, Jan Neruda, der rasende Reporter Egon Erwin Kisch und der Vater des braven Soldaten Schwejk Jaroslav Hasek, um nur die bekanntesten zu nennen. Und auch zeitgenössische Autoren wie Ota Filip, Pavel Kohout und Milan Kundera fehlen nicht. Genauer und angenehmer lässt sich eine so vielseitige Stadt wie Prag kaum erkunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Prag
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In kaum einer anderen Metropole Europas verbinden sich eine lange, sichtbare Geschichte, eine aufregende Gegenwart und ein malerisches Stadtbild zu einem derart faszinierendem Gesamtkunstwerk. Seit dem 14. Jahrhundert ist Prag ein einzigartiges Zentrum von Kunst und Kultur, in dem Angehörige zahlreicher Völker und Nationen ihre Spuren hinterlassen haben. Heute ist die ´Goldene Stadt´ an der Moldau Weltkulturerbe und Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Dieser Reiseführer bietet ausführliche Kapitel über Geschichte und Kultur, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten werden auf Stadtspaziergängen ausführlich vorgestellt. Zahlreiche Tipps zu Restaurants, Kneipen, Hotels, Theatern und Museen machen dieses Buch zu einem wertvollen Reisebegleiter. Ein Umland-Kapitel führt zu lohnenswerten Zielen, die von Prag aus bequem erreicht werden können: Melník, Theresienstadt, Burg Karlstein, Schloss Konopiste, Kutná Hora sowie das berühmte Bäderdreieck. Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Prager Architektur und europäische Moderme
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In keiner anderen europäischen Stadt hat die moderne Architektur so viele Spuren hinterlassen wie in Prag. In der Anthologie wird die Vielfalt der architektonischen Werke und architekturtheoretischen Positionen im Prag des ersten Drittels des 20. Jahrhunderts vorgestellt. Beginnend mit den modernistischen Anfängen (J. Kotera) über die besonderen Formen der kubistischen Architektur und der Rolle Joze Plecniks als Architekt der Prager Burg bis hin zu den Formen der konstruktivistischen und funktionalistischen Architektur (J. Krejcar, K. Teige) werden die Entwicklungen der modernen Architektur in Prag im Kontext der europäischen Architektur-Avantgarde (Le Corbusier, Bauhaus) betrachtet. ´´Das, worum man in viel größeren Zentren kämpfen muß und was trotzdem kaum da ist, besteht in Prag: eine schöpferisch aktive Atmosphäre.´´ Hans Richters Urteil aus dem Jahr 1924 hat rückblickend auch heute noch Gültigkeit. Prag bildete neben den Kulturmetropolen Paris, Berlin und Moskau ein weiteres Zentrum der europäischen Avantgarde. Auch der modernen Architektur in Prag, die ihrem Selbstverständnis nach zwischen nationaler Selbstbestimmung und internationaler Avantgarde oszillierte, kommt im europäischen Vergleich eine besondere Bedeutung zu. Mit den Entwürfen und Bauwerken von Jan Kotera entstand eine eigene Architektursprache in Böhmen, und die besonderen Formen der kubistischen Architektur in Prag scheinen ebenso einzigartig und relativ unabhängig von ihren Pariser Vorläufern in der kubistischen Malerei entstanden zu sein. In der Zwischenkriegszeit wurden in Prag so viele Werke moderner Architekten realisiert wie in keiner anderen europäischen Stadt. Die Prager Künstler- und Architektengruppe Devetsil avancierte mit ihrem Haupttheoretiker Karel Teige zu einer der fortschrittlichsten Richtungen der funktionalistischen und konstruktivistischen Architektur. Die Inkunabeln der modernen Architektur in Prag (z.B. Adolf Loos´ Villa Müller, Jaromír Krejcars Villa Gibian oder Josef Fuchs´ / Oldrich Tyls Prager Mustermesse) unterstreichen die Originalität der tschechischen Avantgarde. No other town is more determined by modern architecture than Prague. The anthology presents the variety of architectural works and architecture-theoretic positions in Prague in the first third of the 20th century: beginning with the modernist beginnings (J. Kotera), past the typical forms of Cubist architecture and the role of Joze Ple?nik as the architect of the Prague Castle, to forms of Constructivist and Functionalist architecture (J. Krejcar, K. Teige), the author looks at the development of modern architecture in Prague within the context of European architectural Avant-Garde and in particular its relationships with modern architecture in France and Germany (Le Corbusier, Bauhaus).

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot