Angebote zu "Charles" (57 Treffer)

MOODs Charles Bridge
516,26 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 516.26,- EUR, Prag, Tschechische Republik

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Charles Bridge Palace
389,09 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 389.09,- EUR, Prag, Tschechische Republik

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Charles Bridge Palace
43,48 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 43.48,- EUR, Prag, Tschechische Republik

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
King Charles Boutique Residence
271,36 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 271.36,- EUR, Prag, Tschechische Republik

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Die Mentalwelt als Buch von Charles W. Leadbeater
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mentalwelt:Wie uns Gedanken im Diesseits und im Jenseits prägen Charles W. Leadbeater

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
CHARLES DARWIN auf DVD
4,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein schenkte man der biblischen Schöpfungsgeschichte uneingeschränkten Glauben. Im Jahr 1809 erblickte allerdings ein Mann das Licht der Welt, der die Evolutionstheorie revolutionierte. Plötzlich sollte der Mensch kein Geschöpf Gottes sein, das aufgrund der Großzügigkeit des Allmächtigen auf der Erde verweilte. Doch wer ist der Mann, der neben Galileo Galilei und Kopernikus die Wissenschaft revolutionierte und zugleich die gesamte Kirche gegen sich und seine Theorie aufbrachte? Charles Darwin war der Sohn eines angesehenen und wohlhabenden Arztes. Obwohl der Vater Atheist war, sollte Darwin sein Leben als Priester verbringen. Doch er folgte lieber dem Ruf der Wissenschaft. Eine mehrmonatige Expedition zu den Galapagosinseln sollte nicht nur Darwins Denken nachhaltig prägen, sondern die gesamte Menschheitsgeschichte auf den Kopf stellen. Doch im Gegensatz zu den meisten wissenschaftlichen Theorien lässt sich Darwins Evolutionstheorie nicht belegen. Der Gedanke, dass der Mensch nicht von Gott abstamme, sondern einen gemeinsamen Ursprung in der organischen Chemie habe, ruft auch in unserer modernen Welt noch Kritiker auf den Plan. Daher werden seit über 150 Jahren immer wieder Gerichtsverhandlungen geführt, die sich mit Darwins 1859 veröffentlichtem Werk Der Ursprung der Arten beschäftigen. Damals sorgte die Veröffentlichung für großes Aufsehen und die erste Auflage war in kürzester Zeit ausverkauft. Trotzdem wird seine These in der Wissenschaft immer wieder aufgegriffen. Doch wer war der Mann, der eine riesige Institution wie die Kirche gegen sich aufbringen konnte? Woher schlussfolgerte er seine Theorie, dass der Ursprung der Menschheit nicht in einem göttlichen Wohlwollen, sondern in der organischen Chemie liegt? Diese Episode verfolgt die Lebensspuren des revolutionären Wissenschaftlers und erklärt zugleich verständlich die These, die den biblischen Ursprung der Menschheit in Frage stellt.

Anbieter: SATURN
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Charles Heidsieck Brut Vintage 2006
84,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(112,00 € / €/Ltr.)

Mit unglaublichen 95 Punkten hat Gerhard Eichelmann in der Welt am Sonntag (19.11.2017) unseren Charles Heidsieck Brut Millésime Vintage Champagner 2006 gekürt. Wir freuen uns über diese überragende Bewertung und sind auch ein wenig stolz darauf. Denn dieser Champagner ist ein wahrer Charmeur mit Anmut und großer aromatischer Finesse. Er besticht durch eine tiefgoldene Robe und ein vielfältiges Bukett, das von floralen Noten über Steinobst, bis hin zu gerösteten Haselnüssen und Kokos reicht. Am Gaumen entfaltet er sich erstaunlich frisch, mineralisch und seidig in der Textur zugleich. Aromen von Nougat und Buttercreme und seine feine Perlage prägen das reichhaltige Mundgefühl. Ein langer, eindrucksvoller Nachhall vervollständigt seine großzügige Persönlichkeit und macht ihn zu einer wahrlichen Freude für die Sinne. Nach einer über zehn Jahre dauernden Reife in den zweitausend Jahre alten Kreidekellern der Kellerei, ist der Charles Heidsieck Brut Vintage 2006 nun ein perfekt eleganter und komplexer Tropfen. Dank häufiger Wechsel zwischen wärmeren; trockeneren Phasen und kälteren Perioden mit Regen waren die Trauben reich an Aromen und Zucker. Im Zusammenspiel mit einem wohl balancierten Säuregehalt ergaben sich so die idealen Bedingungen für ein ´´Charles Vintage Year´´. Gerhard Eichelmann: 95 Punkte Bewertung: Pinot Noir und Chardonnay, neun Jahre Hefeausbau, Toast, feine Reife, dezente Brioche, füllig; komplex, harmonisch gereift, sehr lang.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 10.02.2019
Zum Angebot
Charles Sealsfield - Lehrjahre eines Romanciers...
31,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Charles Sealsfield - Lehrjahre eines Romanciers 1808-1829:Vom spätjosephinischen Prag ins demokratische Amerika. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Charles Heidsieck Brut Millésime Vintage Champa...
75,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(100,00 € / €/Ltr.)

Die tief goldene Robe beeindruckt bereits beim Einschenken. Der 2006 Millésime Brut Vintage aus dem Hause Heidsieck ist ein herbstlich, warmer Champagner mit überraschenden Aromen von Pralinen und leicht gerösteten Haselnüssen. Aromen von Nougat und Buttercreme und seine feine Perlage prägen das reichhaltige Mundgefühl. Ein langer, eindrucksvoller Nachhall vervollständigt seine großzügige Persönlichkeit und machen ihn zu einer wahrlichen Freude für die Sinne. Nach einer über zehn Jahre dauernden Reife in den zweitausend Jahre alten Kreidekellern der Kellerei, ist der Charles Heidsieck Brut Vintage 2006 nun ein perfekt eleganter und komplexer Tropfen. Dank häufiger Wechsel zwischen wärmeren; trockeneren Phasen und kälteren Perioden mit Regen waren die Trauben reich an Aromen und Zucker. Im Zusammenspiel mit einem wohl balancierten Säuregehalt ergaben sich so die idealen Bedingungen für ein ´´Charles Vintage Year´´.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 10.02.2019
Zum Angebot